Eurolines und DeinBus.de starten Kooperation für Fernbusverbindungen

– Strategischer Zusammenschluss vereint Stärken beider Anbieter
– Gegenseitiger Vertrieb ermöglicht größeres Angebot für Fahrgäste
– Umstiege zwischen den Netzen geplant

Fernbusnutzer dürfen sich bald über viele neue Reiseziele freuen: Die Fernbusunternehmen Deutsche Touring GmbH und DeinBus Betriebs-GmbH haben eine umfassende Kooperation gestartet. Sie vertreiben ab sofort gegenseitig die Busverbindungen des jeweiligen Partners. In einem nächsten Schritt werden Fahrpläne und Netze aufeinander abgestimmt. Durch die Möglichkeit mit nur einer Buchung von einem auf den anderen Anbieter umzusteigen, entsteht eine Vielzahl an neuen Verbindungen.

DeinBus.de bietet seinen Kunden durch die Kooperation 290 neue zusätzliche Stadt-zu-Stadt-Verbindungen an, vor allem in das europäische Ausland. Eurolines vergrößert sein Angebot um 90 zusätzliche Verbindungs-möglichkeiten, vor allem innerhalb Deutschlands. Kunden profitieren durch die Kooperation von zusätzlichen Buchungsmöglichkeiten über www.eurolines.de und www.deinbus.de.

„Wir freuen uns, dass die Kooperation mit DeinBus.de weitere deutsche Städte zu unserem europäischen Streckennetz hinzufügt“, sagt Frank Bodlak, Prokurist und Commercial Director der Deutsche Touring GmbH. „Gemeinsam mit DeinBus.de stärken wir damit gezielt unsere Position in der Fernbusbranche, deren Marktanteile weiterhin mit Dumpingpreisen erkämpft werden. Mit 70 Jahren am Markt und einem Fokus auf langfristige, kostendeckende Partnerschaften wollen wir uns dieser Entwicklung nicht anschließen.“

„Durch unsere Kooperation mit Eurolines und die geplante Verknüpfung beider Bus-Netze entstehen viele neue Fahrtmöglichkeiten. Das freut uns ganz besonders natürlich für alle Fernbus-Fahrgäste, die so von einem vergrößerten Angebot profitieren“, ergänzt Alexander Kuhr, Gründer und Geschäftsführer von DeinBus.de.

Quelle: www.eurolines.de

Foto „head“: www.pixabay.com

Artikel veröffentlicht am 20.02.2017 in Neue Verbindungen, Unternehmens-News.
Schlagwörter: ,